... Binden: Band aus Licht ...

Ritualbaustein: Binden eines Zaubers

© Urheberrecht liegt bei Anna-Lena 

Einführung
Es gibt viele Wege um einen Zauber zu binden. Alle können auf ihre Art und Weise wirksam sein, doch nicht jeder Mensch kommt mit jeder gleich gut zurecht. Anbei findest du einige Anregungen, wie ein Zauber gebunden werden kann. Finde deinen eigenen Weg!

Anleitung
Visualisiere wie du den Zauber mittels eines magischen Bandes aus Licht umwickelst und zusammenschnürst. Fixiere das Band anschließend mit drei (mal drei) Knoten. Hierzu kann ein passender Zauberspruch vorgetragen werden.


Beispielhafter Zauberspruch:

„Mit einem Band aus purem Licht,
welches niemals verlöscht und niemals bricht,
sei dieser Zauber fest umwunden,
und mit der Kraft meines Willens sei er gebunden.
Er soll weder schaden, noch soll er schänden
und sich niemals gegen mich wenden.
Mit der Macht aus drei mal drei
es so sei.“

 

Bildquelle: Anna-Lena Wulf
Quellenangaben

Auf dem Pfad der Hexen findest Du Rituale, Zauber, Rezepte, magische Praktiken und Anleitungen rund um die Themen naturspirituelle Magie, Hexentum sowie Wicca.
Der alte Weg ist ein individueller Pfad, der sich jeder/m ZaunreiterIn anders offenbart. Die Sichtweisen, gelebten Praktiken und Riten sind einzigartig und jeder Mensch hat seinen eigenen Zugang. Gehe Deinen eigenen Weg!