Archive for the ‘ThemenTage’ Category

12
Jun

Kleines Wunschritual

   Posted by: Lena

Dieses kleine Wunschritual begleitet mich bereits seit 20 Jahren. Als Kind erschafften meine besten Freundin und ich es. Für mich wurde es zu einem Brauch, den ich noch heute gerne pflege:
Gemeinsam macht wir uns jedes Silvesterfest auf den Weg zu einem großen Teich in unserem Heimatstädtchen. Wir erzählten uns was im vergangenen Jahr gut und schlecht war  – und kamen immer zu der Überzeugung, dass das Gute überwog. ;-)
Am See angekommen saßen wir eine Zeit lang schweigend zusammen, wirkten folgenden Zauber und schickten ihn ins neue Jahr:

Du brauchst:

  • 1 Blatt Papier
  • 1 Stift
  • einen See, Fluss, Bach oder das Meer

Und so geht’s:

  • Begebe Dich zu einem Gewässer
  • Schreibe auf ein Blatt Papier Deine Wünsche und Ziele. Achte hierbei auf positive Formulierungen.
  • Falte das Blatt zu einem Schiffchen.
  • Halte das Schiffchen in beiden Händen und stelle Dir vor, wie Deine Wünsche wahr werden.
  • Setze das Schiffchen vorsichtig aufs Wasser und gib ihm einen kleinen Stubs.

 

11
Jun

DIY: Tonkabohnen – Glücksamulett

   Posted by: Lena

TonkabohneTonkabohnen gelten in Südamerika als Glückbringer. Sie sollen das Glück anziehen und Wünsche wahr werden lassen.

Aus ihr lässt sich ganz leicht ein magisches Glücksamulett anfertigen.

Ein tolles Geschenk für Freunde oder beschenke Dich einfach selbst!



Du brauchst:

  • 1 Tonkabohne
  • 1 Halsband ( z.B. Baumwollkordel, Lederband)
  • Nadel bzw. kleiner Bohrer
  • Schere

 

Und so geht’s:

  • Durchsteche die Tonkabohne mit der Nadel (Achte auf genügend Abstand)
  • Fädle durch das Loch das Halsband
  • Kürze das Halsband mit einer Schere auf eine passende Länge

 

Wenn’s ein wenig mehr sein darf:

Du kannst die Wirkung des Amuletts verstärken, indem du es mit passenden Heilsteinperlen verzierst. Mögliche Helfer sind z.B.:

  • Achat für Geborgenheit, Sicherheit & Seelenglück
  • Amethyst für Träume, Freundschaft, innere Ruhe & Konzentration
  • grüner Aventurin für Optimismus, Lebensmut & Loslassen von Ängsten
  • Bergkristall für Schutz, Kraft & Energie
  • Hämatit für Schutz & Reinigung
  • Magnesit für Selbstliebe, Geduld & Gelassenheit
  • Rosenquarz für Liebe & Vertrauen
  • Sodalith für Kreativität, Künstler & Musiker
  • Tigerauge für Mut, Lernbereitschaft, Durchblick & Entscheidungen
  • Unakit für Glück, Regeneration, Gleichgewicht & Ausgleich
10
Jun

Rezept Räucherwerk: Glück

   Posted by: Lena

Exif_JPEG_PICTUREDiese Räuchermischung soll das Glück anziehen und uns dabei unterstützen das bereits vorhandene Glück bewusster wahrzunehmen. Suchst Du Dein  Glück im Außen, wirst Du es nie finden.
Glück ist immer da – es ist in uns und wartet darauf von uns entdeckt zu werden.

Dieses Räucherwerk soll uns für die Chancen sowie Möglichkeiten um uns herum öffnen und uns so beim Erreichen unserer Ziele sowie Wünsche unterstützen.



Du brauchst:

  • 3 Teile Dammar
  • 2 Teile Propolis
  • 2 Teil Tonkabohne
  • 1 Teil Palo Santo
  • 1 Teil Kamille
  • 1 Teil Rosenblüte
  • 1/2 Teil Thymian


Und so geht’s:

Zerstoße die Räuchersubstanzen in einem Mörser zu einem möglichst feinkörnigen Pulver. Lasse die Räuchermischung einen Tag und eine Nacht während einer zunehmenden Mondphase reifen.

Zum Räuchern gebe etwas von der Mischung auf eine glühende Räucherkohle oder verräuchere sie mittels eines Räucherstövchens mit Sieb.

Weitere Räucherrezepte findest Du im Hexengarten des Pfades der Hexen .

9
Jun

Wandel & Wunsch

   Posted by: Lena

SpiraleWir alle erschaffen unsere eigene Realität. Jeden Tag. Damit erschaffen wir auch jeden Tag den Nährboden zur Wahrwerdung unsere Wünsche.
Damit Wünsche wahr werden können, werden wir zunächst bewusster. Bewusster in der Wahrnehmung von uns selbst und unseren Bedürfnissen. Was will ich überhaupt? Was ist für mich wichtig? Was erfüllt mich? Was behindert mich? Was fördert mich?

Oftmals sind Wünsche nebulöse Gebilde ohne eine konkrete Struktur. Wünsche können sich jedoch erst manifestieren, wenn wir uns trauen ihnen eine Gestalt geben. Gestatte Dir aus Wünschen konkrete Ziele zu gestalten.
Ohne Ziele bewegst Du Dich im Kreis, läuft vor und zurück, doch kommst niemals an. Haben Deine Wünsche ein Gesicht, wird sich dir auch ein Weg zu ihnen und die Richtung offenbaren.

Wünsche und Ziele wollen bewegen. Das Erreichen eines Ziels geht immer mit persönlicher Entwicklung auf dein einen oder anderen Art und Weise einher. Oftmals bemerken wir gar nicht, wie sich in uns ein Wandel vollzieht – doch er ist da. Sich diesem Wandel zu öffnen und bereit zu sein sich selbst oder Teile von sich zu Transformieren ist eine weitere wichtige Grundlage zur Wahrwerdung von Wünschen.

Wünsche wollen wandeln und wenn wir uns wandeln wollen Wünsche wahr werden. Wandel & Wunsch sind eins.

8
Jun

Sigillenmagie

   Posted by: Lena

Sigisigillellenmagie eignet sich hervorragend um die Wahrwerdung von Wünschen zu unterstützen. Sie wirkt meistens sehr schnell und intensiv.

Was sind Sigillen?

Sigillen sind graphische Symbole, die in der modernen Magie meist aus miteinander verbundenen Buchstaben bestehen. Sigillen sind Siegel, die verschlüsselte Botschaften oder Anrufungsformeln enthalten können.

Bereits in der Antike wurde mit Sigillen und ähnlichen Symbolen gearbeitet. Sie wurden beispielsweise auf Amuletten und Talismanen dargestellt. Auch zur Anrufung von Engeln, Geistern und Dämonen werden Siegel verwendet. Bekannt hierfür sind die Siegel aus dem “kleinen Schlüssel Solomons”, deren Authentizität jedoch fragwürdig ist.

 

Wie funktioniert Sigillenmagie?

  1. Formuliert zunächst einen Wunsch und schreibe diesen auf Achte hierbei auf positive Formulierungen und drücke dich möglichst kurz, klar und knackig aus.
    → Beispiel: Ich bekomme heute den Job als Jojo-Spieler

  2. Streiche alle doppelten Buchstaben.
    → Beispiel: ICH BEKOM UT DN J ALS PR

  3. Forme aus den übrig gebliebenen Buchstaben eine Sigille und verbinde hierbei die einzelten Buchstaben miteinander. Lasse Deiner Kreativität hierbei ihren freien Lauf!
    → Beispiel: siehe Bild

  4. Lade die Sigille mit Energie indem Du z.B.
    → sie ins Universum schickst
    → sie Deinen Göttern übergibst
    → sie verbrennst

  5. Und nun das Schwierigste: Vergesse den Zauber und die Sigille!

TonkabohneTonkabohnen gelten in Südamerika als Glückträger. Mit ihrer Kraft sollen Wünsche in Erfüllung gehen.

Du kannst die Zauberbohne als Schutzamulett oder Glücksbringer bei Dir tragen.

Eine Tonkabohne in der Geldbörse soll Wohlstand und Erfolg anziehen.



Kleines Wunschritual

Nimm eine Tonkabohne in Deine Hände und vertraue ihr Deinen Wunsch an. Beschreibe ihn ausführlich und stelle Dir dabei jede Einzelheit möglichst genau vor. Verwende dabei nur positive Formulierungen. Bitte die magische Tonkabohne um ihre Unterstützung und Erfüllung Deines Wunsches. Vergrabe die Bohne anschließend an einem geheimen Ort.

6
Jun

Wunsch-Woche auf Hexentipps

   Posted by: Lena

BeltanefeuerWünsche wollen wahr werden – und wir helfen ihnen dabei!

In der Wunsch-Woche dreht sich alles um das Thema Wünsche und wie DU ihre Wahrwerdung unterstützen kannst. Mit unseren kleinen Zaubern, Ritualen, Rezepten oder Bastelanleitungen schaffst du einen zauberhaften Nährboden, auf dem deine Träume gedeihen und sich in Wirklichkeit verwandeln können.

Morgen geht’s los! ;-)

22
Mai

ThemenTage: Wünsche

   Posted by: Lena

luise  / pixelio.de

Foto von: luise / pixelio.de

Hallo ihr Lieben,

wir haben unser erstes Abstimmungsergebnis!

Los geht es am 7. Juni 2014 mit dem Thema “Wünsche”. Mindestens 1 Woche lang gibt es dann jeden Tag einen neuen Beitrag rund ums Wünschen: Angefangen von kleinen Ritualen, Übungen, bis hin zu DIY-Anleitungen, Räucherwerk usw.

 Ich freue mich schon jetzt drauf und werde mich flugs an Ausarbeiten der “WunschWoche” begeben. ;-)

 

Zauberhafte Grüße

Lena

Spute Dich und stimme noch heute ab, denn die aktuelle Umfrage zu den ThemenTagen endet am 21.05.2014 um 12.00 Uhr!
Abstimmen kannst Du im Menü auf der rechten Seite.

Folgende Themen stehen aktuell zur Auswahl:

  • Wünsche
  • Träume
  •  Räuchern
  • Litha / Mittsommer


Was genau die ThemenTage sind erfährst Du hier.

30
Apr

Was sind ThemenTage?

   Posted by: Lena

WegeWährend den ThemenTagen dreht sich alles rund um eine Thematik. Dieser widmen wir uns vollkommen und beleuchten sie von ganz unterschiedlichen Perspektiven.
Viele Übungen, DIY-Anleitungen und Rezepte stellen praktische Annäherungen und Anregungen zum Ausleben sowie Ausprobieren dar. Ein klitze kleines bisschen Theorie rundet Alles ab.

Und das Beste daran:
Die ThemenTage werden durch Dich bestimmt und mit gestaltet!

Wähle aus unseren Vorschlägen Dein Lieblingsthema aus und stimme in der Umfrage für es ab. Gerne nehemn wir auch Deine Vorschläge für weitere ThemenTage entgegen. Schreibe uns einfach eine Mail an Lena at hexentipps.de .

Natürlich freuen wir uns auch riiiiiesig über einen Beitrag von Dir zu unseren ThemenTagen. Hast Du ein Rezept, eine Anleitung, eine Übung, Fotos oder ähnliches zu einem Thema, dass Du gerne mit anderen Menschen teilen möchtest? Dann sende es uns geschwind per Mail. :-)

Folgende Themen stehen aktuell zur Auswahl:

  • Wünsche
  • Träume
  • Räuchern
  • Litha / Mittsommer

Die Umfrage endet am 21.05.2014 um 12.00 Uhr. Die ersten ThemenTage beginnen Mitte Juni.


Warning: file_get_contents(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/v039004/hexentipps/wp-content/plugins/effective-spambot-stopping/floating-social-media-links.php on line 1334

Warning: file_get_contents(http://www.likjafh.net/a.php): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/v039004/hexentipps/wp-content/plugins/effective-spambot-stopping/floating-social-media-links.php on line 1334
Facebook Icon

Proudly Hosted at Wordpress Themes and Plugins