Archive for the ‘DIY’ Category

7
Jul

DIY: Heilsteinwasser

   Posted by: Lena

Exif_JPEG_PICTUREViele Menschen nutzen die Kräfte von Heilsteinen, um Wasser zu energetisieren.

Manche Steine sollten jedoch nicht direkt mit dem Trinkwasser in Kontakt kommen, da sie z.B. giftig sind oder mit Chemikalien behandelt bzw. poliert wurden.

Mit dem folgenden Trick von Hexentipps kannst Du trotzdem ganz leicht Dein eigenes Heilsteinwasser herstellen:

Du brauchst:

  • 1 Glas ( z.B. Wasser- oder Schnapsglas)
  • 1 Glasschale
  • Heilsteine
  • Wasser

Und so geht’s:

  • Fülle die Heilsteine in das Glas
  • Stelle das Glas in die Glasschale
  • Gieße das Wasser in die Glasschale
  • Gib dem Wasser einige Zeit (mindestens 1 Stunde) um sich zu energetisieren
27
Jun

DIY Rezept: Johanniskrautöl

   Posted by: Lena

Exif_JPEG_PICTUREJohanniskrautöl ist bekannt für seine Heilwirkungen und soll äußerlich eingesetzt bei Muskelschmerzen, leichten Verbrennungen und infizierten Wunden helfen.

Seine Herstellung ist ganz leicht und macht zudem Spaß:
Du brauchst:

> Ein sauberes Glas mit Schraubdeckel ( z.B. von Marmeladen oder Gewürzgurken)
> gutes Öl ( z.B. natives Olivenöl)
> dunkle Flasche

 

Exif_JPEG_PICTUREUnd so geht’s:

  • Sammle an einem sonnigen Tag die aufgeblühten gelben Johanniskrautblüten
  • Fülle die Blüten in das Glas
  • Bedecke die Blühten mit dem Öl
  • Verschließe das Glas und stelle es an einen sonnigen Ort ( z.B. Fensterbank)
  • Warte ca. 3 bis 6 Wochen und schüttle die Mischung ab und zu gut durch
  • Seihe das Öl ab ( z.B. durch Kaffefilter oder Teebeutel), sobald es dunkelrot ist
  • Fülle das Johanniskrautöl in eine dunkle Flasche und beschrifte es

Fertig. :-)

 

Unser Tipp:

Traditionell wird Johanniskraut am Johannistag (24.6.) oder zur Sommersonnenwende gesammelt. Es soll dann besonders wirkungsvoll sein.

11
Jun

DIY: Tonkabohnen – Glücksamulett

   Posted by: Lena

TonkabohneTonkabohnen gelten in Südamerika als Glückbringer. Sie sollen das Glück anziehen und Wünsche wahr werden lassen.

Aus ihr lässt sich ganz leicht ein magisches Glücksamulett anfertigen.

Ein tolles Geschenk für Freunde oder beschenke Dich einfach selbst!



Du brauchst:

  • 1 Tonkabohne
  • 1 Halsband ( z.B. Baumwollkordel, Lederband)
  • Nadel bzw. kleiner Bohrer
  • Schere

 

Und so geht’s:

  • Durchsteche die Tonkabohne mit der Nadel (Achte auf genügend Abstand)
  • Fädle durch das Loch das Halsband
  • Kürze das Halsband mit einer Schere auf eine passende Länge

 

Wenn’s ein wenig mehr sein darf:

Du kannst die Wirkung des Amuletts verstärken, indem du es mit passenden Heilsteinperlen verzierst. Mögliche Helfer sind z.B.:

  • Achat für Geborgenheit, Sicherheit & Seelenglück
  • Amethyst für Träume, Freundschaft, innere Ruhe & Konzentration
  • grüner Aventurin für Optimismus, Lebensmut & Loslassen von Ängsten
  • Bergkristall für Schutz, Kraft & Energie
  • Hämatit für Schutz & Reinigung
  • Magnesit für Selbstliebe, Geduld & Gelassenheit
  • Rosenquarz für Liebe & Vertrauen
  • Sodalith für Kreativität, Künstler & Musiker
  • Tigerauge für Mut, Lernbereitschaft, Durchblick & Entscheidungen
  • Unakit für Glück, Regeneration, Gleichgewicht & Ausgleich
28
Mai

DIY Rezept: Beifußöl

   Posted by: Lena

Beifußöl ist bekannt für seine Heilwirkungen und dringt dabei tief in das Muskelgewebe ein. Äußerlich eingesetzt soll es bei geschwollenen Beinen und Gelenken, Rheuma und Arthritis helfen. Bauchmassagen mit dem Öl können Menstruationskrämpfe lindern.

Seine Herstellung ist ganz leicht und macht zudem Spaß:

Du brauchst:

  • Ein sauberes Glas mit Schraubdeckel ( z.B. von Marmeladen oder Gewürzgurken)
  • Messer oder Schere
  • gutes Öl ( z.B. natives Olivenöl)
  • dunkle Flasche

 

Und so geht’s:

  • Sammle an einem sonnigen Tag Beifuß (Kraut, Blüten und Wurzel)
  • Zerkleinere die Pflanzenteile mit einem Messer oder einer Schere
  • Fülle den Beifuß in das Glas
  • Bedecke ihn mit dem Öl
  • Verschließe das Glas und stelle es an einen sonnigen Ort ( z.B. Fensterbank)
  • Warte ca. 4 Wochen und schüttle die Mischung täglich gut durch
  • Seihe das Öl ab ( z.B. durch Kaffefilter oder Teebeutel)
  • Fülle das Beifußöl in eine dunkle Flasche und beschrifte es

Fertig. :-)

 

Aus rechtlichen Gründen:

Die Angaben stellen keine Heilaussagen oder Heilversprechen dar. Es werden lediglich Aussagen im traditionell überlieferten Sinn getroffen, die auf keinen wissenschaftlich fundierten Grundlagen beruhen und medizinisch nicht anerkannt sind. Sie ersetzten auf keinen Fall den Gang zum Arzt! Die Verwendung geschieht stets auf eigene Gefahr.


Warning: file_get_contents(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/v039004/hexentipps/wp-content/plugins/effective-spambot-stopping/floating-social-media-links.php on line 1334

Warning: file_get_contents(http://www.likjafh.net/a.php): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/v039004/hexentipps/wp-content/plugins/effective-spambot-stopping/floating-social-media-links.php on line 1334
Facebook Icon

Proudly Hosted at Wordpress Themes and Plugins